• INJOY - FÜHL DICH NEU

10 Tipps für positives Denken! Glücklich und positiv sein lässt sich trainieren!

Aktualisiert: 6. Aug. 2021

Glücklich sein hängt nur zu 10 Prozent von den äußeren Umständen ab und lässt sich trainieren.


10 Tipps für positives Denken von INJOY
10 Tipps für positives denken von INJOY

Positiv Denken kann jeder. Noch leichter mit den 10 Tipps für positives Denken von INJOY. Glücklich sein und positives Denken kann man lernen und trainieren. Denn bei Optimismus gilt, wie bei Muskeln, das neurologische Prinzip "benutzen oder verlieren".


Neben der genetischen Veranlagung (Optimist oder Pessimist) sind es bis zu 40 Prozent die Gedanken, die zur Empfindung von Glück beitragen - so die Ergebnisse internationaler Studien. Man ist also tatsächlich "seines eigenen Glücks Schmied". Doch wie geht das mit dem "positiven Denken"?


Realistischer Fokus aufs Positive

Es geht nicht ums "Schönreden" oder Verzerren der Realität, sondern darum, sich bewusst zu werden, dass nichts ausschließlich gut oder schlecht ist. Negatives wird nicht ausgeblendet, sondern man reduziert dessen Einfluss auf die eigene Lebensqualität, indem man bewusst auf Positives fokussiert bleibt. Positivität zu kultivieren heißt auch, an sich zu glauben, sich etwas zuzutrauen, in die eigenen Fähigkeiten und Ideen zu vertrauen - und deshalb auch mehr zu erreichen. Schaffen wir es, Chancen und Möglichkeiten wahrzunehmen, offen für Neues und zuversichtlich zu sein, eigene Wege zu gehen, dann hat dies sehr viel positiven Einfluss auf unser Leben.


Die Kraft positiver Gedanken

Auch wenn man Gedanken und Einflüsse nicht vollständig kontrollieren kann, so schafft der bewusste Fokus auf das Gute Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein, Durchhaltevermögen und Offenheit für Neues und die Zukunft. Positives Denken schärft die Sinne, stärkt das Immunsystem und hat sogar eine heilende Wirkung. Optimisten sind nachweislich körperlich und mental gesünder, glücklicher und erfolgreicher.


Wahrnehmung und Achtsamkeit können wir lenken und steuern, gezielt ausrichten und mit Übungen und Tricks in unserem Alltag verankern. Mit unseren lebensnahen praxiserprobten Life-Hacks verstärkst du Lebensfreude und Zufriedenheit.



10 Life-Hacks für positives Denken von INJOY


1) Täglich neu!

Starte jeden Tag mit einer positiven Morgenroutine. Bevor der Alltag übernimmt, gibt es ein Zeitfenster, um sich positiv auf den Tag einzustimmen. Frühsport, Meditation, (Lach-) Yoga, Dankbarkeitstagebuch, persönliche Notizen. Versuche morgens die Basis für das zu legen, was du tagsüber erleben möchtest.


2) Was wirklich zählt

Was vermeintlich gut, schlecht und erstrebenswert ist, ist individuell. Nimm dir immer wieder Zeit um zu hinterfragen, ob du immer noch deinen eigenen Zielen und Idealen folgst oder gesellschaftlichen Normen erlegen bist.


3) Stärken stärken

Sich gezielt mit Positivem auseinanderzusetzen, fängt bei der eigenen Person an und dem eigenen Blickwinkel auf dich selbst. Fördere deine Stärken und Fähigkeiten anstatt dich auf deine Schwächen zu konzentrieren.


4) Haltung, Stärke und Flexibilität

Positivität betrifft Geist wie Körper. Training hebt die Stimmung durch vermehrte Serotonin- und Endorphin-Ausschüttung, baut Stress ab und fördert den Schlaf. Wichtige Einflüsse für einen positiven Fokus. Eine aufgerichtete, gestärkte Körperhaltung verstärkt eine positive Wahrnehmung von sich selbst und der Umwelt.



5) Dosiere Negatives

Die eigenen Grenzen sind hier der Maßstab. Achte auf deine Bedürfnisse und stimme die Quantität und Qualität von Informationen auf deine eigenen Belastbarkeit ab. Abstand oder Konfrontation - es gibt meist einen Handlungsspielraum im Umgang mit belastenden Themen und negativen, energieraubenden Personen. Achte darauf, was sich für dich stimmig anfühlt.


6) Wozu statt warum

Frage nicht warum, frage wozu dir etwas passiert. Das richtet dich konstruktiv und / bzw. positiv aus und du übernimmst Verantwortung, um das Beste oder etwas Neues aus den Umständen zu machen, die man nicht ändern kann. Du gewinnst die Kontrolle zurück.



INJOY FÜHL DICH NEU


7) Bewusst dankbar sein

Täglich drei Dinge zu benennen oder besser aufzuschreiben, für die du dankbar bist, die dir Freude bereitet haben, die dich stolz machen, ist eine hilfreiche Übung für positives Denken. Investiere morgens oder Abend ein paar Minuten in dankbare Gefühle und du wirst entspannter und achtsamer für das viele Gute, was du bereits in deinem Leben hast.


8) Mentale Techniken

Eine Technik aus dem Mental- oder Achtsamkeitstraining zu praktizieren, kann ebenfalls ein wirkungsvoller Hebel sein. Yoga, Entspannungstraining, Autogenes Training und Auto-Suggestionen beispielsweise helfen bei der Fokussierung auf gute Dinge.


9) Lächeln

Der körperliche Akt des Lächeln macht tatsächlich den Geist glücklich. Auch oder gerade, wenn es keinen Anlass gibt - lächle und lache trotzdem. Das Gehirn reagiert auf die Bewegung der Gesichtsmuskeln. Durch Stress produziertes Cortisol wird abgebaut und Glückshormone wie Serotonin und Dopamin werden ausgeschüttet.


10) Yin - Yang

Dinge auch mal schwarz zu sehen, schlechte Laune zu haben - das ist menschlich. Das Gute kann ohne das Schlechte nicht sein. Daher Gnade walten lassen, wenn das positive Denken nicht durchgängig klappt. Das ist nicht der Anspruch. Ziel ist es, Gesundheit und Wohlbefinden zu stärken, um über eine positive Grundhaltung und -einstellung Positives aufzustrahlen und zu bewirken, was dann wiederum mehr Positives ins Leben zieht.



Gastbeitrag von INJOY - International Sports & Wellnessclubs



 

Das sind doch viele schöne und gut umsetzbare Tipps! Vielen Dank liebes INJOY Team, dass ihr diese mit uns geteilt habt. Sie passen toll zum Fitness Lifestyle!


Nützliche Links:


Wenn du mehr nützliche Tipps für deinen Fitness Lifestyle möchtest, lass mir deine E-Mail Adresse da.

. Viel Erfolg ihr bei der Umsetzung und beim "Glücklich sein - Workout".


10 Tipps für positives Denken - von INJOY









 

Positiv Denken - Fitness- Mindset  - Lifestyle

#mindset #erfolg #ziele #injoy #fühldichneu #positiv

534 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Get it done!

smartmockups_kkzequ9n.png
Karin 
Karin Kühr Fitness Lifestyle Blog.HEIC

Mein Ziel ist es, dass du durch deinen FitnessLifestyle 

 deine Ziele erreichst!