• Karin FitnessLifestyleBlog

5 Gründe - Warum früher aufstehen?

Aktualisiert: 3. Aug. 2021

500

Lifestyle, Fitness, aufstehen, 5 Gründe - Warum früher aufstehen?

Fünf Gründe warum du früher aufstehen solltest.



Früher aufstehen - bist du bereit dafür?


Wir kennen es alle. Der Wecker klingelt ohnehin schon viel zu früh. Jetzt auch noch früher aufstehen? NO WAY :-)


Der Spruch "Morgenstund´ hat Gold im Mund" kommt aber nicht von ungefähr. Du setzt den Grundstein für deinen Tagesverlauf bereits am Morgen oder besser noch am Abend zuvor, wenn du ins Bett gehst. Aber darüber reden wir ein anderes Mal.


Jetzt konzentrieren wir uns einmal auf deinen Start in den Tag.


Die Sonne geht auf und es ist Zeit für dich, dein kuscheliges Bett zu verlassen. Du streckst zum Testen deinen Fuß aus dem Bett, aber entscheidest dich gleich wieder für den Rückzug. Der Snooze Button schickt dich zurück ins Traumland und ehe du dich versiehst, ist es auf einmal viel später als geplant und du hetzt aus dem Bett. Kommt dir das bekannt vor?


Denkst du nicht auch, dass es an der Zeit ist, aus diesen Hamsterrad auszusteigen und bei diesem "unangenehmen Spiel" nicht mehr mitzumachen? Wäre es nicht viel schöner den Tag mit Souveränität und Leichtigkeit zu starten?


Wie startet dein Tag? Wann stehst du auf und wann gehst du aus dem Haus?

Kannst du dir vorstellen 30 Minuten früher aufzustehen und deinen Tagesverlauf dadurch positiv zu beeinflussen?

Als ich vor drei Jahren damit begonnen habe, früher aufzustehen, habe ich mir 15 Minuten früher zum Ziel gesetzt. Es hat nicht lange gedauert und aus den 15 Minuten wurden 45 Minuten und mittlerweile sind wir bei 90 Minuten - eine richtige Frühaufsteherin. Vielleicht geht es dir auch so, wenn du einmal damit anfängst.




5 Gründe fürs früher aufstehen! 5 Gründe - Warum früher aufstehen?
5 Gründe fürs früher aufstehen!




1) Boost für deine Willensstärke

Schlafen ist etwas Himmlisches. Von daher ist es verständlich, dass wir die Zeit im Bett solange wie möglich genießen möchten. Wenn du jedoch den Blickwinkel änderst, eröffnen sich auch ganz andere Möglichkeiten für dich. Du bekommst täglich die Chance, deine Willensstärke zu trainieren und deinen Schweinehund zu überlisten. Deine Willensstärke ist wie ein Muskel - sie gehört trainiert und wird dadurch immer stärker. Indem du dein kuscheliges, warmes Bett jeden Morgen etwas früher verlässt, trainierst du tagtäglich deine Willensstärke. Du wirst schon nach wenigen Wochen feststellen, wie dir auch andere Alltagsaufgaben auf einmal viel leichter fallen.


2) Ruhe und Entspannung - keine Stresshormone

Du hast jetzt Zeit! Alleine dieser Gedanke wird dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Die positiven Auswirkungen auf deinen Körper gehen aber noch viel tiefer. Durch die Gelassenheit startet nicht schon in der Früh der "Kampf ums Überleben". Dein Körper braucht sich nicht mit Stresshormonen vollzupumpen. Das hat viele positive Einflüsse auf deinen Körper. Stresshormone treiben nicht nur deinen Blutdruck in die Höhe, sondern verlangsamen auch deine Fettverbrennung. Außerdem wirken sie sich negativ auf deinen Appetit, deine Konzentrationsfähigkeit, deine Stimmung und deinen Schlaf aus. Du möchtest keine unnötige Stresshormon-Ausschüttung, nur weil du die Finger nicht vom Snooze Button lassen konntest.


3) Zeit für DICH

Schaffe deine eigene Morgenroutine. Beispiele dafür findest du (do´s and dont´s) in einem anderen Post. Vielleicht startest du mit einer kalten Dusche (ja, richtig gehört. Die kalte Dusche hat unglaubliche viele Vorteile für deinen Körper und deinen Geist.) Ganz egal wie deine Routine sich entwickelt, konzentriere dich auf positive und beflügelnde Gedanken. Ruhe und genieße die Zeit, die nur dir gehört.


4) Planung von Sport, Essen, Freizeit, Family

Wie oft hast du dir schon vorgenommen deinen Tag ein wenig besser zu planen? Durch das frühe Aufstehen schaffst du dir einen perfekten Zeitpunkt, den du perfekt für deine individuelle Planung verwenden kannst. Drei bis fünf Minuten täglich reichen aus um deinen Tag, deine Woche und deinen Monat zu planen. Das klingt doch perfekt, oder?

Wenn du das über mehrere Wochen durchziehst, wirst du merken, wie deine Produktivität steigt.


5) Jetzt entscheidest DU, wie dein Tag wird

Sobald du es aus dem Bett heraus geschafft hast, hast du schon gewonnen. Zu oft sind wir getrieben und Opfer unserer Umstände. Durch die geschenkte Zeit, die du in Zukunft täglich hast, kommt jetzt der fünfte Punkt, der dir sehr viel schenken wird.


Ab jetzt definierst du deine Einstellung für den ganzen Tag. Du entscheidest selbst über deine Stimmung. Und auf einmal hörst du dich sagen:

  • Heute ist ein schöner Tag!

  • Montag ist mein Lieblingstag!

  • Ich freue mich auf jede Begegnung und schenke Menschen ein Lächeln!

  • Ich freue mich auf die heutigen Herausforderungen, auf meine Arbeit etc.!




Zusammengefasst:


Du stärkst deinen Willen indem du früher aufstehst. Du gibst dir und deinem Körper Zeit und Ruhe. Einen "SOFT START". Du erschaffst dir deine eigene Morgenroutine. Die Planung für Sport, Essen, Freizeit- und Familienaktivitäten erleichtern dir deinen Alltag. Durch die Zeit für bewusste Entscheidungen wirst du zum Meister deiner Umstände.


Das alles und noch viel mehr erwartet dich ab morgen. Probiere es aus und dreh die Zeiger von deinem Wecker nach vorne!



Du möchtest regelmäßige Infos und tolle Überraschungen? Dann trage dich hier ein:





5 Gründe - Warum früher aufstehen?









 

Früher aufstehen, Fitness, Gesundheit, Lifestyle , 5 Gründe - Warum früher aufstehen?
Lifestyle, Mindset, Fitness


#fitnesslifestyleblog #fitness #lifestyle #mindset #workout #health #healthyliving


233 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Get it done!

smartmockups_kkzequ9n.png